DOWNLOAD
Domination
* Download informationen

Redaktionsbewertung

Einbetten Domination Download

Userurteil

Download Informationen

* Mit Klick auf "Download" akzeptieren Sie die EULA, Nutzungsbedingungen und Datenschutzrichtlinien von pro.de. Der Download wird durch einen Download-Manager durchgeführt, welcher in keiner Beziehung zum Hersteller des Produktes steht. Das Produkt kann ebenfalls kostenfrei über die Herstellerwebsite installiert werden. Während des Installationsprozesses wird zu werbezwecken kostenlose Zusatzprodukte angeboten. Die Angebote sind abhängig vom Standort und der Konfiguration des User-PCs. Es besteht jederzeit die Möglichkeit die Produkte hinzu- oder abzuwählen. Weitere Informationen zu Zusatzprodukte und Deinstallationsanleitung.

Sicherheits-Check

Kategorie:
Lizenz:
Hersteller:
Sprache:
  
System:
keine Angabe
Dateigröße:
6,8 MB
Aktualisiert:
24.04.2013

Domination Testbericht

Jan Schultze von Jan Schultze
Mit Strategie und Glück die Welt erobern: der Risiko-Ableger Domination.

Funktionen

  • Spielerisch zum Herrscher der Welt aufsteigen
  • Truppen geschickt verteilen
  • Würfelglück haben
Risiko gehört zweifellos zu den Dauerbrennern unter den Brettspielen. Vielleicht liegt es am Spielprinzip, das im Wesentlichen nichts anderes als die strategische Eroberung möglichst vieler Länder, gegebenenfalls der ganzen Welt, vorsieht. Es scheint, dieses Ziel verliert nie an Popularität.

Um nichts anderes geht es im Pendant Domination, das sich relativ stark am klassischen Vorbild "Risk" orientiert. Auch hier spielt der imperialistische Gedanke eine sehr zentrale Rolle und durchzieht den gesamten Spielverlauf. Das Spielfeld ist die Weltkarte, etwas vereinfacht und übersichtlicher auf 42 Länder und 6 Kontinente reduziert. Zur Auswahl stehen diverse weitere Karten, beispielsweise eine speziell Eurasische, eine historische vom Imperium Romanum oder sogar ein klassischer U-Bahn-Plan. Und dann kann es auch schon losgehen, wie uns vom Spiel bei der Nutzung der "Weltkriegskarte" auch fulminant erläutert wird: "Erobern Sie die Welt, indem Sie alle Länder erobern und alle Feinde vernichten." Jedoch können auch andere Missionen verfolgt werden - zum Teil müssen nur bestimmte Territorien kontrolliert oder Grenzen zu verfeindeten Nachbarn abgesichert werden.

Durch geschicktes Verteilen der Truppen sowie mit ein wenig Würfelglück kann man dann nach und nach die Weltherrschaft an sich reißen bzw. die entsprechende Mission erfolgreich bewältigen.

Spielen kann man bei Domination gegen bis zu 5 virtuelle Gegner, deren KI wunschgemäß einstellbar ist. Spielt man über das Netzwerk, kann man auch gegen andere echte Gegner antreten und sich als echter Truppenführer beweisen.

Java Runtimes muss installiert sein.
Fazit: Nun, die Grafik kommt doch etwas altbacken rüber, das Spielprinzip ist simpel - dafür jedoch fesselnd! Hat man sich einmal auf dieses Abenteuer eingelassen, lässt es einen doch wieder nicht los und man kämpft mit allen Mitteln um die globale Vorherrschaft.

Pro

  • Einfach zu erlernendes Spielprinzip
  • Gegen virtuelle wie echte Gegner antreten

Contra

Kommentare

Leider sind Sie momentan nicht eingeloggt, um die Kommentare schreiben zu können!
Haben Sie bereits einen pro.de Account? Dann können Sie sich hier anmelden.

Login

Oder werden Sie kostenlos Mitglied bei pro.de:

Registrierung

Artikel verlinken

  • URL
  • LINKCODE [HTML]
  • LINKCODE [BBCODE]